Die Bienerei

Bio-Bienen für eine blühende Region

Bienen machen unsere Region lebendig und bunt. Wie wichtig die bedrohten Insekten sind für eine Welt, wie wir sie kennen, kommt langsam aber sicher in den Köpfen der Leute an. Bei uns allemal. Wir fördern mit der Bienerei das Engagement von Unternehmen für die Bienen-Population vor Ort.

Wer Gutes für die Region tun will, setzt mit der Biene auf das richtige Tier: Rund 80 Prozent der heimischen Nutz- und Wildpflanzen sind darauf angewiesen, von Bienen bestäubt zu werden. Wir bieten Ihnen Patenschaften für Bienenvölker, die wir ökologisch und nachhaltig führen, denn unsere Imker sind Bioland-Mitglieder.

Alle CSR-Maßnahmen fliegen hoch

Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten gehören zum guten Ton, manchmal auch zu den Verpflichtungen Ihres Unternehmens. Je nachvollziehbarer sie sind, desto positiver ist ihre Wirkung. Engagieren Sie sich für Bio-Bienen, zeigen Sie Verantwortung für ein ökologisches, regionales und zukunftsweisendes Thema. Und es ist überzeugend handfest zu sagen: »Dank uns gibt es ein Bienenvolk mehr!«

Übrigens können Sie wählen, ob ›Ihre‹ Bienen bei uns oder auf Ihrem Betriebsgelände leben. Natürlich haben Sie so oder so keine Arbeit damit: Unsere erfahrenen Imker übernehmen alles vom Transport über die Jahrespflege bis hin zur Honigernte.

Keine halben Sachen

Bio ist gut, aber Bio ist nicht gleich Bio. Zertifizierte Produkte von Bioland-Imkern unterliegen strengen Kontrollen und vor allem kommen sie aus der Region, denn das gehört zu einer guten Ökobilanz dazu. Kurze Transportwege, Förderung regionaltypischer Arten, vielfältige Landschaftsbilder statt Monokultur. Und natürlich keine künstlichen Beigaben oder gar Giftstoffe. Genauso – ganz ohne Zugeständnisse – wollen wir machen, was wir machen. Also führen wir das kompromisslose Zeichen von Bioland.

Unser Angebot

Start

Start

Zum kleinen Preis tragen Sie dazu bei, dass noch mehr Honigbienen in der Region sesshaft werden.
Details

Ihr Beitrag finanziert Aufbau und Pflege eines Zehntel ­Bienenvolkes – bis zu 10.000 Bienen. Die Bienen leben bei uns – an einem Ort, der sich ideal für das Leben und Arbeiten von Honigbienen eignet.

Über Ihr Engagement erhalten Sie ein Zertifikat.

Kontaktieren Sie uns für Ihr persönliches Angebot

Aktiv

Aktiv

Sie übernehmen die Patenschaft für ein Bienenvolk, das bei uns lebt.
Details

Für eine von Ihnen festgelegte Zeit haben Sie Ihr eigenes Bienenvolk. Es steht bei uns – an einem Ort, der sich ideal für das Leben und Arbeiten von Honigbienen eignet. Sie erhalten ein Zertifikat über die Patenschaft und können den Bienenstock jederzeit besuchen – zum Beispiel, um dort Fotos zu machen.

Sie bekommen 1 kg des Honigs, den ›Ihr‹ Bienenvolk produziert. Ihre Patenschaft für diese anerkannt wichtige Tierart hat das Zeug für spannende Geschichten – damit können Sie wirkungsvoll Öffentlichkeitsarbeit machen.

Honig-Option standard

Acht Kilogramm bester Bio-Honig von Ihrem Bienenvolk – abgefüllt in kleinen Gläsern, die Sie als originelle und ökologisch sinnvolle Kunden- oder Mitarbeiter-Geschenke verwenden können. Alle Gläser tragen unser Label.

Honig-Option plus

Sie bekommen Ihren Bio-Honig wie bei der Standard-Option. Die Gläser werden dabei mit einem Label nach Ihren Wünschen, bzw. Ihrem Corporate Design, versehen.

Kontaktieren Sie uns für Ihr persönliches Angebot

Aktiv Plus

Aktiv plus

Sie übernehmen die Patenschaft für ein Bienenvolk auf Ihrem Firmengelände.
Details

Für eine von Ihnen festgelegte Zeit zieht ›Ihr‹ Bienenvolk zu Ihnen auf das Unternehmensgelände. Natürlich führen wir vorher einen Standort-Check durch und klären, ob sich Ihr Areal dafür eignet.

Sie erhalten ein Zertifikat über Ihre Patenschaft und können darüber auf allen Kommunikationskanälen berichten. Sie bekommen auch ein Kilo des Honigs, das ›Ihr‹ Bienenvolk produziert.

Vor allem aber gehören die Honigbienen zu Ihrem Unternehmensalltag. Mitarbeiter und Kundinnen sehen sie und kommen darüber ins Gespräch. Sichtbarer ist regionales Umweltengagement kaum zu gestalten.

Und keine Sorge: Wir kümmern uns um alles, was die Bienen brauchen. Sie können deren Anwesenheit einfach nur genießen.

Honig-Option standard

Acht Kilogramm bester Bio-Honig von Ihrem Bienenvolk – abgefüllt in kleinen Gläsern, die Sie als originelle und ökologisch sinnvolle Kunden- oder Mitarbeiter-Geschenke verwenden können. Alle Gläser tragen unser Label.

Honig-Option plus

Sie bekommen Ihren Bio-Honig wie bei der Standard-Option. Die Gläser werden dabei mit einem Label nach Ihren Wünschen, bzw. Ihrem Corporate Design, versehen.

Kontaktieren Sie uns für Ihr persönliches Angebot

Und so einfach geht’s

1.

Wir kommen zu Ihnen und stellen Ihnen unsere Arbeit vor. Gemeinsam finden wir heraus, welches Paket für Sie das beste ist und führen einen Standort-Check durch, wenn Sie es wünschen. Auf dieser Basis bekommen Sie ein transparentes Angebot.

2.

Wir vereinbaren letzte organisatorische Details und es geht los: Sie werden Pate unserer Bio-Bienen – vielleicht zieht jetzt auch ›Ihr‹ Bienenvolk zu Ihnen. Um alles, was dazugehört, kümmern wir uns selbstverständlich.

3.

Wir betreuen ›Ihre‹ Bienen das ganze Jahr hindurch und kontrollieren sie regelmäßig.

4.

Haben Sie sich zusätzlich für eine Honig-Option entschieden, bekommen Sie im Spätherbst den Honig Ihres Bienenvolkes: biologisch rein, konsequent regional und richtig lecker!

Wissens- und Staunenswertes

Bio-Imkerei – das macht den Unterschied

Als Bioland-Imker halten wir uns an klare Vorgaben. Diese sorgen dafür, dass unsere Bienen so natürlich wie möglich leben und arbeiten können. Worin wir uns von herkömmlichen Imkereien unterscheiden?

Beispielsweise …

  • verzichten wir komplett auf chemische Substanzen.
  • verwenden wir altes Wachs nicht weiter, sondern ersetzen es regelmäßig durch frisches.
  • lassen wir den Bienen einen Teil ihres Honigs, damit sie – mit ihrem eigenen Bio-Produkt – gut über den Winter kommen.
  • achten wir auf artgerechte Haltung und verzichten etwa auf das Beschneiden von Flügeln.

Das honigsüße Ergebnis ist von bester Qualität: ursprünglich, rein und gesund.

Artenvielfalt – ein Schatz für jede Region

Schon so manche Art ist aus Deutschland verschwunden. Nicht mehr zu Hause sind hier so illustre Tierchen wie die Bayrische Kurzohrmaus, der Schwarzstirnwürger und der Bodensee-Tiefseesaibling. Auch etliche Pflanzen sind ausgestorben oder direkt davon bedroht.

Und da kommen die Bienen ins Spiel. Sie tragen erheblich zur Erhaltung der Artenvielfalt bei, nicht nur in der Flora. Ein Beispiel: Nur wenn Pflanzen bestäubt werden, gibt es ausreichend Samen und Beeren, von denen sich andere Tiere ernähren. Doch Bienen sind selbst gefährdet. Durch intensive Landwirtschaft und verbaute Flächen schwinden ihr Lebensraum und ihre Nahrungsquellen. Deshalb braucht es Bienen-Fans, die ihr professionell unter die Flügel greifen. Das können Sie mit der Bienerei ganz einfach tun!

Anteil der Bienen an der
Bestäubung heimischer Pflanzen

Apfel 65 %
Birne 90 %
Rotklee 97 %

Die jährliche Arbeitsleistung aller Bienen entspricht weltweit
100.000.000.000 $

Eine Biene kann Pollen und Nektar bis zur Hälfte ihres Eigengewichts transportieren.

Für 1 kg Honig fliegt sie 100.000 km, das entspricht dem 2,5-fachen des Erdumfangs.

Zwei passionierte Bienen-Fans

David Zehle

Seit 2012 bin ich Imker aus Leidenschaft und habe neben meiner Arbeit als ­Konstrukteur mein Augenmerk immer mehr auf den Ausbau der bio­logischen Imkerei gelegt. Hierfür schlägt mein Herz. An den Bienen bewundere ich ihr fleißiges Tun, ihre Teamfähigkeit und ihre Produktivität. Außerdem will ich als Vater von vier Kindern an einer lebenswerten Zukunft mitwirken. Bienen gehören unbedingt dazu.

Mike Strohbach

Mein Kollege David hat mich mit dem Imkern ›angesteckt‹, die Bienen haben mich mit ihrer Ordnung und ihrer Emsigkeit sofort fasziniert. Als Technischer Projektmanager kann ich mit der Bienerei die Themen, für die ich beruflich brenne – Prozessdenken, Kundennähe, Marketing und IT – verbinden mit dem, was ich privat wichtig finde: eine gesunde und regionale Lebensweise.

Auch wenn wir auf ganz unterschiedlichen Wegen auf die Honigbiene gekommen sind: Wir sind absolut überzeugt von ihr. Wenn man so will, begegnen wir ihr auf Augenhöhe – wir nehmen sie ernst und wollen ihren natürlichen Lebensraum erhalten.

Genauso auf Augenhöhe begegnen wir unseren Kunden: Wir arbeiten professionell und fair, reden offen und machen vieles möglich. Und, ja, uns treibt auch ein bisschen die Weltverbesserung: Wir wollen Leute nicht nur von der Biene überzeugen, sondern auch von einer Lebensweise, die zumindest teilweise aus dem Globalen zurück in die erhaltenswerten Regionen kommt.

Kundenstimme

»Als Mittelständler, der sich ganz klar zum Standort Bremen bekennt, sind wir an der Lebensqualität hier mehr als ­interessiert. Wir wollen dafür aktiv werden – und da hat uns die Bienerei eine überzeugende Möglichkeit geboten. Die Bienen-Patenschaften sind in meinen Augen ideal für Unternehmen: einfach, wertvoll und originell!«

Luigi Argentato, Geschäftsführer MEKO-S GmbH