Die Bienerei

Bio-Bienen für eine
blühende Region

Bienen machen unsere Region lebendig und bunt. Wie wichtig die bedrohten Insekten sind für eine Welt, wie wir sie kennen, kommt langsam aber sicher in den Köpfen der Leute an. Bei uns allemal. Wir fördern mit der Bienerei das Engagement von Unternehmen für die Bienen-Population vor Ort.

Wer Gutes für die Region tun will, setzt mit der Biene auf das richtige Tier: Rund 80 Prozent der heimischen Nutz- und Wildpflanzen sind darauf angewiesen, von Bienen bestäubt zu werden. Wir bieten Ihnen Patenschaften für Bienenvölker, die wir ökologisch und nachhaltig führen, denn unsere Imker sind Bioland-Mitglieder.

13

Alle CSR-Maßnahmen fliegen hoch

Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten gehören zum guten Ton, manchmal auch zu den Verpflichtungen Ihres Unternehmens. Je nachvollziehbarer sie sind, desto positiver ist ihre Wirkung. Engagieren Sie sich für Bio-Bienen, zeigen Sie Verantwortung für ein ökologisches, regionales und zukunftsweisendes Thema. Und es ist überzeugend handfest zu sagen: »Dank uns gibt es ein Bienenvolk mehr!«

Übrigens können Sie wählen, ob ›Ihre‹ Bienen bei uns oder auf Ihrem Betriebsgelände leben. Natürlich haben Sie so oder so keine Arbeit damit: Unsere erfahrenen Imker übernehmen alles vom Transport über die Jahrespflege bis hin zur Honigernte.

02

Keine halben Sachen

Bio ist gut, aber Bio ist nicht gleich Bio. Zertifizierte Produkte von Bioland-Imkern unterliegen strengen Kontrollen und vor allem kommen sie aus der Region, denn das gehört zu einer guten Ökobilanz dazu. Kurze Transportwege, Förderung regionaltypischer Arten, vielfältige Landschaftsbilder statt Monokultur. Und natürlich keine künstlichen Beigaben oder gar Giftstoffe. Genauso – ganz ohne Zugeständnisse – wollen wir machen, was wir machen. Also führen wir das kompromisslose Zeichen von Bioland.